Bring Licht ins Dunkle!

Tuesday, July 13, 2010

Ahoi meine Matrosen!

Heute war es eigentlich ein ziemlich chilliger Tag gewesen. Um halb elf aufgestanden, gefruehstueckt und waehrenddessen weiter in Verblendung von Stieg Larsson mitgefiebert, meine Schwester zu einem "Klavierverleih" gebracht (dort kann sie fuenfmal die Woche gegen niedrige Bezahlung immer spielen ueben). Ich bin zur Sauna geschlendert, wollte es mir mal richtig gut gehen lassen.
Doch nicht dass ihr denkt, das diese Saunen genauso wie in Europa sind, weit gefehlt. Eigentlich sind es riesige Baeder, inklusive Saunen, Dampfbaedern, extra Gemeinschaftssaunen (dort behaelt man spezielle Kleidung, die einem gegeben wird, an) und mit Schoenheitsangeboten etc. Die sind sehr gut mit den roemischen Baedern aus der Antike zu vergleichen; riesige Becken mit verschiedenen Wassertemperaturen, einzelne "Waschbecken" mit Hockern, Massageangebote usw. Ich liebe diese Baeder, da man sich danach wirklich rein und gepflegt fuehlt. Besonders die Dampfsaunen liebe ich.

Am Abend waren wir im Hotel meiner Mutter essen, in der Bar/im Restaurant meiner Tante. Gegessen haben wir endlich mal wieder etwas westliches. :D


Spaghetti Frutti di Mare

Ohne Kraken-Paul, jedoch wohl mit einigen, kleineren Verwandten von ihm. ;)


Spaghetti Carbonara


frisch gepresster Kiwi- & Orangensaft


Patbingsu (Crushed Ice with Sweet Redbeans)

In der Sommerszeit ist Bingsu sehr beliebt in Korea, besonders bei Kindern.
Enthalten sind noch Milch, Fruechte, Reiskuchenstuecke, Saucen, Misutgaru und anderen Leckereien. Besonders meine Schwester steht drauf.

Schliesslich sind wir uns im 63 Building noch eine neue (?) Entertainmentshow namens
 "Fanta Stick" anschauen gegangen, eine Comedymusikshow mit Trommeln, Pauken, Taenzen, Gesang, klassischen Instrumenten und Witz. Durch die einfache Struktur ist es selbst fuer Touristen zu empfehlen (wie jede andere Entertainmentshow in Korea, da nicht viel Wert auf Sprache, sondern auf Unterhaltung gelegt wird).
Zwar war ich ganz angetan davon, doch mich kann seit Jump! irgendwie nichts mehr richtig unterhalten. Es ist und bleibt mein Favorit.

Zu guter letzt mein Outfit fuer den diesen Tag.


Kleid: H&M
Bolero: No Name
Wedges: Rasom Collection
Tasche: No Name
Uhr: Esprit

So, dann gute Nacht fuer heute!

You Might Also Like

3 % Love

  1. Das hört sich ja alles echt toll an, und dein Outfit ist auch schön ;) Ich will auch mal nach Korea!

    ReplyDelete
  2. Ich find das klingt nach einem wunderbarem Urlaub *-*

    Und ich schwitze hier bei verkorkstem Wetter :(

    Tauschen wir? :b

    ReplyDelete

Popular Posts

Like me on Facebook

Follow me on Twitter