...schland!

Sunday, June 27, 2010

Ahoi meine Matrosen!

Was für ein Spiel! Deutschland schlug England mit einem sensationellen Sieg von 4:1! Deutschland ist somit im Viertelfinale dieser WM! 
Ich bin heute mit zwei Freunden spontan zur Fanmeile am Brandenburger Tor gezogen, um mal das ganze Spektakel "live" mitzuerleben. Ich glaube, erwartet wurden etwa eine halbe Million Menschen, wie viele es genau waren, weiß ich nicht. Zumindest war es voll, sehr voll! 
Wir mussten uns dauernd durch die Menge drängen, Leuten auf die Schulter tippen, damit sie Platz machten und immer die Hälse recken, um die Leinwand sehen zu können. Trotz allen Bierspritzern, Fuß-, Bein-, Rückenschmerzen, der Hitze, des Hunger und Durstes, der Enge und der Müdigkeit war dort eine super Stimmung. Bei jedem Tor jubelte die Menge auf, warf die Hände in die Luft, grölte, sang, sprang und umarmte sich. Wunderbar.
Ich habe versucht, einige gescheite Fotos zu schießen, leider konnte ich die Atmosphäre nicht einfangen. Dennoch eine kleine Auswahl an Bildern, dass ihr euch ein Bild davon machen könnt:


Coca-Cola Tor



Viele Menschen, alle in Schwarz-Rot-Gold.



So ein Äffchen.


Detail des Angebers.


Weeerbung.



Coca-Cola Turm



Nicht einmal ein halbes Ausmaß der Menge.

Auf dem Heimweg habe ich gleich drei Komplimente zu hören bekommen:

"Deutschland! Deutschland! Hu, so eine hübsche Deutsche habe ich lang nicht mehr gesehen!"
Typ im Deutschlandshirt.

"Ja, Chinesen haben die schönsten Haare. So fest ..."
Mädchen im Bus zu ihrem Freund.

"Sie haben sich aber schick gemacht!"
Nachbarin im Haus.

Zwar stamme ich nicht aus China und habe mir beim Styling nicht viel Mühe gegeben (Hula-Deutschland-Kette, Flagge, Tattoos auf die Wange), aber solche Komplimente pushen doch das Ego doch ein beträchtliches Stück. Vor allem, da ich da so verschwitzt, müde und durchwuschelt war. Sowas tut gut. <3

Bloglovin'.

Friday, June 18, 2010

Follow me on Bloglovin'!

Ahoi meine Matrosen!

Ab sofort könnt ihr meinen Blog auch über Bloglovin' verfolgen! :)