Zu viel auf einmal.

Wednesday, May 04, 2011



Frei für Runde zwei!

Korea ist im Frühling so unsagbar schön. Zwar bin ich immer wieder jedes Jahr zum warmes Jahreszeitenwechsel in Berlin erstaunt, wie die Bäume grünen, doch in Seoul sind viele Straßen mit wunder, wunderschönen Sakurabäumen gepflastert. Meine absolute Lieblingsblume, die Cherry Blossom, Kirschblüte.


Ich habe noch nie so viele Kirschblüten gesehen, nur im Fernsehen und in Filmen. Umso glücklicher war ich, sie endlich mal in der Realität erleben zu dürfen. Daher wurden natürlich wie verrückt Fotos geschossen. :P


Und was tut man in Korea, wenn man nicht isst, schläft, faulenzt, Fotos schießt, sich langweilt, sich über den Verkehr ärgert, die Menschenmassen verflucht? Richtig. Shoppen!


Dieses Mal haben wir ebenso viel gefunden wie bei der letzten Reise. Doch es würde definitiv den Rahmen sprengen, wirklich alles zu posten. Deshalb werde ich meine neuen Errungenschaften vereinzelt in Outfitposts mit einfließen lassen und diese mit EKS (= Easter Korea Shopping) kennzeichnen. Ist das ein Kompromiss? ;)




Abends/Nachts ist Seoul wirklich sehr interessant. Überall leuchtende Werbeschilder, Boutiquen, die bis spät in die Nacht ihre Waren vertreiben, fröhliche Menschen, Essensduft, Verkehrslärm, Lichter, Lichter, Lichter!

Auf zur letzten Runde!

You Might Also Like

1 % Love

  1. Ich liebe ebenfalls Kirschblütenbäume :-) Btw schöne Koreapostreihe ;-)

    ReplyDelete

Popular Posts

Like me on Facebook

Follow me on Twitter