Marinate the nether rod in the squish mitten.

Monday, March 28, 2011



Yeeeeeeah! Sie ist endlich fertig! Harte Arbeit wird doch belohnt!

Ich habe mir schon so lange eine individuelle Fotowand gewünscht - et voilà, c'est là! 
Die meisten Bilder sind aus den letzten zwei Jahren und hinter fast jedem Foto steckt eine sehnsüchtige Erinnerung. Hach, was waren das doch für Zeiten! (Übrigens war es eine Heidenarbeit, alle Bilder auszusuchen, zu sortieren einigermaßen ordentlich anzuordnen und schließlich an die Wand zu tapen.)

Passend dazu etwas zum Gedanken ausschweifen:

Bloodhound Gang - Foxtrot Charlie Uniform Kilo


Veni, vidi ... vici?!

Sunday, March 27, 2011



Holla, was für ein Wochenende! Ich bin noch so dermaßen fertig, dass ich vorhin versehentlich eine Stunde eingeschlafen bin ... Die arme, wertvolle Zeit. :/

Gestern bin ich, wie bereits angekündigt, zuerst mit einer Freundin und meiner Schwester durch die Stadt gezogen und anschließend zum Alba Spiel gegangen. Hier die Massen an Fotos, die alles dokumentiert haben.



Ravioli con Carne


Pizza Salami

Bei Vapiano war ich übrigens das erste Mal essen. Es war wirklich gut; Die entspannte Atmosphäre hat mir gefallen, die Selbstbedienung fand ich angenehm und überhaupt alles. :) Nur meine Ravioliportion hätte ruhig größer sein können.



Kleiner Markt am Hackeschen Markt. :P


Muji. Ich fand die Preise ziemlich happig, aber ich hätte gerne so viel mitgenommen. 



Ebenfalls am Hackeschen Markt: Yaya Love. Kleiner, süßer Accessoiresladen mit echt herzlicher Einrichtung. Die Sachen haben mich sehr an koreanische Accessoires aus meinem letzten Urlaub erinnert.


Nach einer guten Stärkung bei Starbucks ging es dann auf zum Alex. :)


Der gute, alte Fernsehturm. Scheint ein wirklich sehr beliebtes Motiv bei mir zu sein. :)


Habt ihr auch brav an die Zeitumstellung zur Sommerzeit gedacht? Obwohl ich mich schon ein, zwei Wochen davor mich daran erinnert habe, hatte ich es gestern natürlich total vergessen. Wie gut, dass mein Handy so brav und schlau ist. :)



Lustiger Quatsch bei H&M im Alexa. :D

Das war's dann auch von der Berlintour. Ich habe mich dann gegen siebzehn Uhr dreißig von meiner Schwester und Freundin verabschiedet, um Virgo am Bahnhof abzupassen und zusammen zur Warschauer Straße zu fahren, um in der O2 World das Spitzenbasketballspiel Alba Berlin gegen Bamberg zu sehen. 


O2 World


Wir sehen total fertig aus ...

Anhand der Bilder könnt ihr sicher erahnen, wo wir saßen ... Richtig! Vorletzte Reihe, ganz oben! Höhenangst ahoi!

Na ja, dafür konnten wir auf unseren Billigplätzen (Freikarten ei Dank ...) sehr gut gucken. Der Überblick war grandios! Und die Stimmung der riesigen O2 World war einfach ... unbeschreiblich gut. Alle haben gejubelt, gefeiert, lauthals mitgejohlt.






Action und Freiwürfe auf dem Spielfeld.


Während der Halbzeit nach der zweiten Spielzeit lief meine Schulmannschaft (und die von zwei anderen) auf das Feld auf und wurde zum Berliner Meister gekürt! :D Super Jungs, ich bin stolz auf euch! 

Leider, leider unterlag Alba Berlin Bamberg am Ende. Schade, wäre ein zu schöner Abschluss eines fantastischen Tages gewesen.


Blazer: WHO.A.U California | Jeans: Levi's Signature | Bag: eBay | Bracelets: SIX | Sneakers: Converse Chuck Taylor All Star

It's like love is in the air.

Monday, March 21, 2011


So wunder, wunder, wunderbares Wetter! Kann ein Frühjahrsbeginn denn schöner sein?! :D

Zumindest bei uns gab es 12°C, allerfeinsten Sonnenschein und überhaupt waren die meisten heute so gut gelaunt. Und ich habe mich gleich damit anstecken lassen. :)



Dress: H&M | Cardigan: H&M | Trenchcoat: H&M | Sneakers: Converse Chuck Taylor All Star | Bracelets: SIX

Zwar ist es jetzt schon dunkel, aber fast die gesamte Woche soll es ja so schön bleiben. Also, raus mit euch und genießt noch die wunderschönen, ersten Strahlen diesen Frühlings! :D 

Always look on the bright side of life.

Sunday, March 20, 2011



Nach dem wilden Partyabend vorgestern wollte ich gestern das fantastische Wetter einfach nur genießen und bin etwas durch die Stadt gefahren.



Am Kurfürstendamm gab es eine Libyen-Anti-Gaddafi-Demonstration, die wirklich nicht zu überhören war. Ich konnte zwar die Ausmaße der Anzahl der Leute nicht ausmachen, doch zu übersehen war sie nicht.


Überall baten zudem Japaner um Spenden der Katastrophe in Japan wegen. Am erstaunlichsten fand ich jedoch die Ausdrücke von einzelnen Gruppen: Die einen standen nur stumm und sahen traurig aus, während beispielsweise diese hier lautstark und relativ fröhlich um Hilfe bat.


Gleich gegenüber spielte eine Musikergruppe, was zwar das wunderbare Wetter noch zusätzlich positiv beschwingt unterstrich, doch zur Japan-Katastrophe ziemlich paradox wirkte.


Das Kaufhaus des Westens, kurz KaDeWe, welches vor einigen Monaten noch der Insolvenz zu erliegen drohte. Durch die ganzen Baustellen wirkt es dennoch ziemlich angeschlagen.



Ich war zum ersten Mal im Gravis Store. Na ja, so interessant war es jetzt dort nicht, aber einige kleine Spielzeuge haben mich doch schon ziemlich fasziniert.


Dress: H&M | Cardigan: Soup | Sneakers: Converse Chuck Taylor All Star | Bag: Boss Bag | Trenchcoat: H&M | Bracelets: SIX

Entschuldigt bitte diese komische Qualität. Irgendwas muss da schief gelaufen sein ...
Aber es war so warm, dass ich ein Kleid und meinen neuen Trenchcoat tragen konnte! Hach, wenn es doch nur ewig so warm bleiben könnte ...

Auf meiner Rundfahrt konnten schließlich noch zwei Dinge bei mir einziehen:


H&M Dress

Ich liebe es jetzt schon und es wird hoffentlich auch morgen gleich ausgeführt werden. :)


p2 Total Repair Base Coat

Nein, Kunstnägel habe und hatte ich zwar noch nie, aber durch meinen Lackwechsel sind meine sonst so kräftigen Nägel leider total splittrig geworden. :/ Ich hoffe, dass der Lack etwas bewirken kann.

Den restlichen Tag habe/werde ich noch das schöne Wetter genießen und Schulzeugs erledigen ... Salut!