Family Portrait.

Saturday, April 28, 2012








In den Ferien haben wir unseren "kleinen Bruder" endlich mal wiedersehen können. Das Wetter war schön sonnig, es war relativ warm und der Himmel fast gänzlich unbewölkt. Nach dem Shoppen (welches er wohl nicht sonderlich genossen hatte xD) haben wir uns mit Arizona Ice Tea an die Havel gesetzt, Fotos gemacht, gequatscht, gechillt. Solche Tage soll es bitte öfter geben! 

Auf kulinarischer Wolke Sieben. ♥

Wednesday, April 25, 2012









Letztens waren wir wieder bei Sakura essen und wie immer war es ein sowohl Augen- als auch Geschmackserlebnis, der alle mal Wert war! Besonders genossen habe ich, wie üblich, den gegrillten Pangasius, die Zucchinischeiben, die Nudeln und den kleinen Nudelsalat im Glasschälchen. Und Jasmintee! Ich liebe Jasmintee! Das ganze Sushi hat unglaublich satt gemacht und daher haben wir davon nicht ganz so viel gegessen wie üblich. Und zum Schluss Schokoladeneis mit heißen, gebackenen Bananen

I'm tensed, tensed, tensed!

Monday, April 23, 2012


"Even if it's always bothersome, I put on make-up everyday. Even if my leg hurt, I wear high heels. I'm wearing pretty clothes so that I can look good for you 
Those are my feelings, do you know?  
Even if I see good-looking men, you habe to know you're the bestBecause of you, I always hang up the phone when I'm chattering. I'm cleaning my room, maybe you will show up. 
Do you know about my feelings, exhausted like this? 
On the outside I'm laughing, but on the inside I'm cryingWithout looking into your eyes, I'm waiting endlesslyI'm getting angry, whenever I see this two-faced me.  
Why do I get so small in front of you? Why 
I don't know ..."

Sistar - 가식걸 (Shady Girl)


Eigentlich mag ich koreanische Girl-Pop-Band nicht. Viel zu peppig, bunt, schrill, falsch, cuuuuuuute, aufgedonnert. Und ihre Musik ist doch immer gleich. Nämlich genauso wie ihr Aussehen. Jedoch gibt es natürlich Ausnahmen, wie 2NE1, die ich unglaublich gern höre. Und ich als inkonsequenter Mensch nutze den Vorwand: "Ausnahmen bestätigen die Regel." gern aus.
Sistar fällt zwar vom Phänotyp und der Musikrichtung leider auch in diese von mir so verhasste Kategorie (*würg*), doch ihre Musik ist doch relativ authentisch für K-Pop-Verhältnisse. Und Shady Girl liebe ich sowieso, da die Lyrics einfach zu treffend sind!
Wer sich ernsthaft das MV dazu antun will:


Wie steht ihr zu Girl-K-Pop Bands? 

Random #2

Saturday, April 21, 2012












[1] Von meinem Schatz bekocht zu werden ist das Schönste
[2] Nach Langem mal wieder einigermaßen gutes Wetter bei uns!
[3] Aktueller Lesestoff: The Hunger Games 3: Mockingjay von Suzanne Collins; Ich freue mich auf das hoffentlich fulminante Finale der Trilogie!
[4] Ein Strauch mit Blümelein in unserem Hinterhof.
[5] Mein Liebling mal wieder: In Stitches von Essie.
[6] -
[7] K-Pop erobert Europa: SHINee auf einem Jutebeutel am Zoologischen Garten. (Und ein kaputter Koffergriff ...)
[8] Arizona Ice Tea zum ersten Mal probiert. Meine Meinung: Schmeckt wie jedes herkömmliche süße Zuckergetränk ...
[9] Superleckerer Käsekuchen! Zwar leider nur ein kleines Stück gewesen, aber sehr luftig locker, gar nicht so süß und einfach ein Träumchen!
[10] Interessantes Cola-Kraut bei Vapiano. Kann man das essen? Und wenn ja: Schmeckt das echt nach Cola? Wird daraus der Haribo Colaflaschen-Geschmack gewonnen? Man weiß es nicht ...

Wer braucht schon Drogen ...

Thursday, April 19, 2012



The Face Shop PK 104 + essence 02 Circus Confetti


Gegen dieses (trübe) wechselhafte Aprilwetter brauche ich was Knalliges, welches mir sofort gute Laune bereitet. Und einfach ... BAM! macht. Vielleicht ist dieses Neon-Schimmer-Augenschmerz-Pink in Kombination mit dem Glitzer Top Coat schon zu viel des Guten, doch eins macht es auf jeden Fall ... Knallen!


Bei Tears and Dreams  und bei Darling, my world changed! gibt es zurzeit Blogvorstellungsaktionen

Herzmoment.

Wednesday, April 18, 2012



Hier seht ihr das Herzstück meines Reiches: Meine Fotowand in Herzform.
Es macht zwar jedes Mal eine Heidenarbeit, doch ich dekoriere sie unglaublich gern um. Das heißt, ich suche mir speziell Fotos für die Wand raus, lass sie mir drucken und schaue, wie die einzelnen Bilder farblich zueinander passen. 
Vor allem anfangs ist das grausig, weil man abschätzen muss, wo die Mitte sein soll, aufpassen muss, dass die Fotos später nicht schief hängen. Die einzelnen Abstände zwischen den muss man ebenso miteinkalkulieren, ansonsten wird später alles nur krumm und sieht semi-bescheiden aus. Rechnet mit etwa zwei Stunden für das bloße praktische Planen.

Meine aktuelle Version finde ich auch viel schöner als die letzte vor einem Jahr. Diese Kombination aus den Fotos harmonieren viel besser und außerdem wurden die schlecht getroffenen Motive gegen qualitativ höhere Fotografien ausgetauscht. Ich finde, das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Fragt sich nur, wann ich das nächste Make-Over brauche ...

Red Riding Hood Reloaded.

Monday, April 16, 2012








Blouse: Bershka | Jeans: UNIQLO | Boots: Tamaris


Ich muss natürlich auch gleich meine neueste Errungenschaft tragen und es gleich fotografisch festhalten. Und was kann ich dazu sagen? - Ich liebe sie! Die lachsfarbene Bluse ist farblich zwar ungewöhnlich für mich, doch sie ist sooo schön! Der fließende, weiche Stoff fällt so leicht und umschmeichelt so sanft ... Durch das zusammengebundene Ende und den Gummibund findet das Schmuckstück den richtigen Halt und es ist genau richtig zum Knöpfen ... Ich freu mich so! 

Ich hab doch nichts zum Anziehen ...

Saturday, April 14, 2012







[1] Cotton On: Red Skinny Jeans + 3/4 Longsleeve
[2] Cotton On: Charity Bracelet (Middle)
[3] Bershka: Blouse
[4] H&M: Pullover
[5] H&M: Pullover


Die letzten paar Tage der Ferien (okay, nicht ganz) habe ich ausgenutzt, um einigermaßen ausgiebig zu shoppen. Für meine Verhältnisse ist die Ausbeute wirklich groß ausgefallen ... Dementsprechend sieht auch sicher mein Kontostand aus; Ich will mir gar keinen Kontoauszug drucken lassen ... T^T
Aber dafür habe ich auch wirklich ein paar schöne Teile ergattern und Schnäppchen machen können. Nur beim letzten Pullover weiß ich nicht recht, ob ich den behalten soll und ob es das Geld wert ist ... Hm ... 

Random #1

Sunday, April 08, 2012













[1+2] Mein süßer Kaktus, der seit dem vermehrten Sonnenstrahlen wieder so schön blüht! Bis vor einigen Tagen sah er noch wie auf [2] aus.
[3+4] Meine neu entworfene Fotowand. (Eigentlich tausche ich die Bilder ständig nach Belieben aus.) Wollt ihr sie mal ganz sehen?
[5] -
[6] Elsässischer Apfel-Flammkuchen nach französischer Art! Ich liebe es so!
[7] Mit einer langjährigen Freundin noch aus der Grundschule (!) bei Starbucks plauschen gewesen. :)
[8] April, April, er weiß nicht, was er will. Heftigste Wetterumschwünge, die ich jemals erlebt habe! Von Sonnenschein, Hagelbrocken, Stürmen, Regen, Schnee bis frühlingshafte Temperaturen war dieses Jahr schon alles dabei.
[9] Bei einem solchen Hin und Her kann man sich doch nur ins Bett verkriechen und träumen
[10] Für die, die es noch nicht mitbekommen haben: Eros & Psyche findet ihr nun auch bei Facebook! Ich freue mich über jedes Like. :*

Frohe Ostern!

Girls just wanna have fun.

Friday, April 06, 2012





Kennt ihr das alles noch? Warten und Streiten, bis man endlich an der Reihe ist und schaukeln darf. Das seltene und doch so beliebte "Seilbahnteil". Pudriger Sand, eine massive Wasserpumpe (die mitunter gar nicht funktioniert), die erste Angst davor, die Rutsche hinunterzubrettern ... Also, meine Kindheitserinnerungen daran sind sehr schön und größerenteils lustiger. :)

(Nebenbei bemerkt: Meine Schwester ist um Einiges fotogener als ich. Besonders in Action. Daher überwiegt hier ihre Präsenz. Nein, es liegt gaaar nicht daran, dass sie schlechter fotografiert als ich. ;D)