I never love nobody fully, always one foot on the ground.

Friday, August 16, 2013


Blouse: a.b.plus by a.b.fz | Shorts: OPT Jeans | Flats: Primark | Bag: Mila Schön (vintage) | Belt: Escada | Watch: Daniel Wellington

Irgendwie habe ich diesmal nicht viel zu erzählen. Zurzeit lerne ich mit zwei Studentinnen jeweils koreanisch und englisch, besuche Koreanischkurse, gehe etwa viermal die Woche ins Fitnessstudio und mache nebenher meine gewohnte Pilatessession, treffe hier und da paar Freunde ... Und esse und schlafe natürlich viel, haha. Das Outfit hat meine Schwester vor ein paar Wochen an der Korea University für mich fotografiert. Der Campus ist wirklich groß und schön, habe ich euch ja bereits letztes Jahr gezeigt. Wie ihr seht, geht es mir gut hier (bevor es bald wirklich ans Eingemachte geht). Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! :)

I don't have that much stuff to tell. At the moment I learn Korean and English with two students, visit Korean Classes, work out hard at the gym and do my pilates session at home, meet some friends ... And of course eat and sleep well, haha. The outfit was taken by my sister some weeks ago at the Korea University. I really adore it's campus, it is so wide and pretty (as you can see here)! Well, as you can see I am doing pretty well here (but it will get harder soon). :) Have a nice weekend, guys!

You Might Also Like

15 % Love

  1. toller outfitpost...besonders die farben hast du gut zusammengestellt. von der tasche bis zu den schuhen stimmt alles :) die bluse mit der weißen spitze ist ja süß !! dir auch ein schönes wochenende :-)

    ReplyDelete
  2. Super hübscher Look, vor allem die Bluse trifft meinen Geschmack :)

    ReplyDelete
  3. Das Outfit ist sehr schön. Besonders die Bluse finde ich richtig niedlich.

    ReplyDelete
  4. Hey,
    tolle Bilder und ein süßes Outfit! :)
    Kisses
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    ReplyDelete
  5. Hallo, liebe Yoyo!

    Ich hab dich bei MSH im Forum entdeckt. Dort habe ich gelesen, dass du auch eine Nikon D3100 zum fotografieren benutzt. Deine Fotos sind wirklich wunderschön. Ich habe die gleiche Kamera, wie du, aber leider werden meine Fotos noch nicht so toll, wie deine. Könntest du mir vvielleicht ein paar Tipps geben: Wie stellst du deine Kamera ein, dass dir so schöne Fotos gelingen. Ich hab zwar gelesen, dass das Shooting von deiner Schwester gemacht wurde, aber auch deine anderen Fotos finde ich richtig schön. Vielleicht hast du ja ein paar gute Tipps und Tricks für mich auf Lager, denn damit könntest du mir wirklich weiterhelfen :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    http://www.mycafeaulait.at

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hi Lisa! Vielen lieben Dank erstmal!
      Generell muss ich dir sagen: auf die Kamera kommt es nicht an, viel mehr auf den Fotografen. Anfangs hatte ich auch kein Auge für Motive, aber mit der Zeit und ein bisschen Übung wächst einfach die Erfahrung. Weiterhin kommt es auf die Lichtverhältnisse an! Die sind wirklich wichtig und nicht zu unterschätzen.
      Welches Objektiv benutzt du? Ist auch mehr ausschlaggebend als die Kamera.
      Ich fotografiere nur noch im Manuellen Modus, kein AV mehr. ;) Der Automatische ist nur was für Knipser und damit kommt man echt nicht weit. Beschäftige dich also mit deiner Kamera und probier aus!
      Zum Schluss bearbeite ich meine Fotos noch mit Photoshop, meist stimme ich die Licht- und Kontrastverhältnisse ab. Sollte man nicht unterschätzen!
      Hoffe, ich konnte dir helfen und viel Erfolg! :)

      Delete
    2. Danke für die ausführliche Antwort, du bist ein Schatz. Ja, ich mache auch schon einiges manuell, nur ich muss noch das richtige Händchen dafür bekommen :) ist noch nicht so einfach. Nur stelle ich mir das mit manuell ziemlich schwierig vor, wenn ich ohne Hilfe Fotos von mir selbst mache, da benutze ich dann meistens Automatik. Hast du eigentlich einen Fernauslöser? Ich bin nämlich noch auf der Suche nach einen :)

      Ich habe bis jetzt zwei Objektive, einmal das AF-S Nikkor 55-200 mm 1:4-5.6G und dann eben das 35er wie du :)

      Photoshop habe ich leider nicht, das ist mir zu teuer :/ also ich hab noch ein uraltes, das CS2, aber ich kenn mich damit leider noch nicht so gut aus.

      Aber ich werde weiter probieren und irgendwann werde ich schon Fotos hinbekommen, mit denen ich zufrieden bin :)

      Danke dir nochmal :)

      Liebste Grüße
      Lisa

      Delete
    3. Jap, Fernauslöser mit Stativ! Habe bei amazon einen für etwa 20-25€ gekauft. Musst aber darauf achten, dass die D3100 leider keinen Infrarotsensor hat. Daher musst du einen Batteriebetriebenen nehmen (daher der etwas teurere Preis). Und die Erfahrung kommt wirklich mit der Zeit! Selbst mit dem Stativ (plus Bearbeitung natürlich) sieht es irgendwann ganz gut aus. ;)
      Objektivtechnisch bist du ja bestens ausgerüstet! :)
      Muss ja nicht unbedingt Photoshop sein, es reichen auch die kostenfreien Programme. Und sich einfach bisschen damit auseinandersetzen, ich kann auch nur gaaanz wenig, haha. :P CS2 reicht locker aus! Habe bis vor einem Jahr noch mit der Elements Version gearbeitet und das war auch genug.
      Viel Erfolg auf jeden Fall weiterhin. :*

      Delete
    4. Oh, super, vielen Dank für die ganzen Infos :) dann werd ich mich mal um einen Fernauslöser kümmern :)
      Ja, ich bin mit Photoscape, was ich eigentlich immer benutze, so auch ganz zufrieden. Am wichtigsten ist es ja immer noch, dass man das Licht und den Kontrast einstellen kann :)
      Danke nochmal, das war mir echt eine große Hilfe :)
      Liebste Grüße
      Lisa :*

      Delete
  6. Sehr hübsch! Total schöne Bilder :)
    Liebste Grüße,

    Jana & Vanessa

    ReplyDelete
  7. Hübsches Outfit, gefällt mir sehr. :)
    Liebe Grüße aus San Diego, Lali

    ReplyDelete
  8. Vielen lieben Dank euch allen! (Ich antworte mal so, um mir Arbeit zu ersparen, hahaha.)
    Ganz viele Küsse an euch! :***

    ReplyDelete

Popular Posts

Like me on Facebook

Follow me on Twitter