Kyushu {Japan} Facts

Wednesday, September 18, 2013


Ich war für ein paar Tage auf Kyushu, der drittgrößten Insel Japans. Um euch ein wenig auf die folgenden Posts vorzubereiten, habe ich mir gedacht, ich stelle ein paar Fakten zu Japan/Kyushu zusammen, die mir persönlich während der Reise aufgefallen sind. Wie gesagt, diese sind nur subjektiv. ;) Habt Spaß! :)

Last week I was in Kyushu, the third largest island of Japan. With these Kyushu (Japan) Facts I want to prepare you for the following postings in the next weeks. Well, you have to keep in mind that the following facts are very subjective. Have fun! :)

[1] Japanisches Essen ist wahnsinnig süß. // Japanese food is awfully sweet.

[2] Das Free Wi-Fi ist echt langsam oder gibt es gar nicht ... // Free Wi-Fi is really slow or doesn't even exist.

[3] Schon abends sind die Straßen menschenleer. // Nobody is outside after dinner time.



[4] Japaner sind wahnsinnig gastfreundlich und höflich. // Japanese people are unbelievably hospitable and polite.

[5] Shiseido und Kanebo gibt es sogar in der Drogerie. // You can buy Shiseido and Kanebo products even in drug stores.

[6] Japanische Automobile sind so wahnsinnig klein und schmal! Voll niedlich! // Japanese cars are so small. Sooo cute!



[7] Auf Kyushu werden es selbst Ende September 30 Grad ... // Even at the end of September the temperatures in Kyushu reach 30 degrees.

[8] Zu (fast) jeder Mahlzeit gibt es Katsu. // You get katsu for nearly every meal.

[9] Fukuokas äußeres Bild hat etwas Altmodisches, Old-Schoolmäßiges. // Fukuoka looks very old-school.

[10] Auf Kyushu merkt man gar nicht wirklich, dass man in Japan ist. Alles steht auf englisch, koreanisch oder chinesisch ... // In Kyushu you don't fully realize that you are in Japan because everything is explained in English, Korean or Chinese.


You Might Also Like

19 % Love

  1. ist ja toll...durch dich lernt man immer wieder neue sachen ;-) schöne fotos !!

    ReplyDelete
  2. Danke für den Post. Das ist wirklich interessant einmal zu hören wie es andersweitig zu und her geht :-) Kanebo soll es ja sogar in allen möglichen Preisklassen geben, das hat mir zumindest eine Apothekerin erzählt die mir eine Untermarke davon andrehen wollte.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Haha ach wirklich? Hab mich gar nicht so sehr damit auseinandergesetzt. ^^

      Delete
  3. du hast einen wirklich sehr tollen Blog mit schönen Bildern :)

    ReplyDelete
  4. Sehr interessant, ich freue mich schon auf die nächsten Posts :)
    Aber wieso ist das essen sehr süß? Dachte dass sie eher deftige Sachen aus dem Meer bevorzugen und was ist Katsu? :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Katsu ist eine Art japanisches Schnitzel.
      Doch, es ist sehr süß. Bestimmt nicht alles, aber einiges. ^^

      Delete
  5. shiseido&kanebo in drogieren...klingt traumhaft!

    ReplyDelete
  6. Ich wollte immer schon mal nach Japan und habe mich daher sehr über diese Facts gefreut :) Freue mich schon auf die nächsten Posts darüber!

    Liebe Grüße
    Jasmin von http://nimsajx.blogspot.de/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, die folgen hoffentlich dann auch bald! :s

      Delete
  7. Ich will auch nach Japan!
    Die Autos sind ja super putzig. Ich finde ja die LKWs in Korea schon niedlich.

    ReplyDelete
  8. Japanisches Essen ist süß? ich dachte immer, die essen so mega gesund...ich war zwar erst einmal beim Japaner, aber ich empfands als gar nicht süß :D Aber wie du schon sagtest...subjektiv:)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Heißt ja nicht, dass es ungesund ist. ;)
      Es ist wirklich süß, bestimmt nicht alles, aber schon mal eingerolltes Rührei (kenne die deutsche Übersetzung gerade nicht) gegessen, welches ... Einfach süß und nicht herzhaft schmeckt? Genau.

      Delete
  9. Haha das sind lustige facts! xD Die Autos sehen richtig süß aus *_* <3 Da haben Frauen sicher keine Probleme beim einparken. :´D

    ReplyDelete

Popular Posts

Like me on Facebook

Follow me on Twitter