I erase myself from my heart 'cause a kind heart is useless.

Tuesday, February 11, 2014


Blouse, Skirt, Belt: H&M | Wool Coat: List | Knee Socks: Michiko London | Pumps: Franco Sarto by naturalizer | Bag: Michael Kors | Earrings: Forever 21

Das ist mein letztes Outfit aus Korea, somit geht das halbe Jahr im Ausland wohl tatsächlich zu Ende. Ich bin jetzt eine halbe Woche wieder in Berlin und ich muss sagen, dass ich mich wieder gut eingelebt habe. Wenn meine Freunde mich schon (wieder) mit einer Überraschungsparty begrüßen (ich habe wie bei der Abschiedsparty nicht den geringsten Schimmer ...) kann man sich doch gar nicht anders als willkommen fühlen! :) Danke an alle meine Verrückten da draußen! Ansonsten ordne ich zurzeit meine ganzen Termine, renne von A nach B und scheine wieder kaum Luft zum Atmen zum haben. Aber danach habe ich hoffentlich wieder mehr Zeit zum Bloggen!
Im Übrigen möchte ich gern ein Abschlussposting zu meiner Zeit im Ausland verfassen. Und nun seid ihr gefragt! Habt ihr Fragen, irgendetwas was euch interessiert? Bombardiert mich mit euren Gedanken und ich versuche, alles in den Post zu packen! :)

You Might Also Like

24 % Love

  1. Oh, du siehst fabelhaft aus! Gefällt mri super, super gut!
    Und schön, dass du so tolle Freunde hast :) Mich würde interssieren, was genau du denn jetzt daraus genau mitgenommen hast...also Sprachverbesserung, mehr Eigenständigkeit, etc.

    ReplyDelete
  2. Das ist ein hammerschönes Outfit! ♥ Ich fände viele Fotos schön von deinem Aufenhalt!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hm, die gab es bisher schon zu Genüge und natürlich werden noch welche folgen. Schau mal hier:
      http://www.eros-and-psyche.com/search/label/Abroad

      Delete
  3. Gorgeous!!! love it all, so chic!

    http://myfashionfoodstyle.blogspot.co.il/

    ReplyDelete
  4. Tolles Outfit, erinnert mich an den Schulmädchen Look von Blair Waldorf :) nur irgendwie eleganter! Finde es echt schade das du wieder zurück bist, fand deine Korea Bilder so mega toll, da hätte ich noch gern mehr gesehen :D

    Ein paar Fragen bezüglich deines Aufenthaltes hab ich für deinen Abschlusspost und zwar:
    1) Hat dich der Aufenthalt verändert? & wenn ja inwiefern?
    2) Hast du mit deiner Ma bei deinen Verwandten gewohnt? oder wie war das genau?
    3) Wie sah da so dein Tagesablauf aus? Warst du in nem Sprachkurs oder hast nur Sightseeing gemacht, etc.?

    Hab deinen Blog leider erst während deines Aufenthalts entdeckt und deshalb nicht alles von Anfang an mitbekommen, falls du es vorher erwähnt haben solltest. :/ sorry!
    Würde mich freuen wenn du die Fragen beantwortest :)

    Liebste Grüße ♥
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    ReplyDelete
  5. P.S. sorry die zweite frage kannste streichen :D hab jetzt erst gemerkt das du die Abschiedsparty verlinkt hast und da meine Frage schon beantwortet wurde xD ♥

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hahaha Nimsaj. :D Ja, ich würde am liebsten auch wieder zurück ... Aber hab noch genug umgezeigte Fotos!
      Danke für die Fragen, ich nehme sie trotzdem mal alle auf!

      Delete
  6. Hast du in Korea gejobt? Wenn ja, für wie lange und als was

    ReplyDelete
  7. ich liebe diesen classic chick. steht dir auch unheimlich obwohl du ja noch so jung bist. kann ich deine tasche einfach mal haben ? ich will unbedingt mal eine. am besten in schwarz damit sie zu allem passt und ich sie einfach für immer tragen kann :D

    ReplyDelete
  8. Das Outfit steht dir wirklich sehr gut. Mir gefällt einfach alles daran! :)

    Liebe Grüße jelaegbe.blogspot.de

    ReplyDelete
  9. Das Outfit ist wunderschön! Die Socken sind sehr toll und die Kombi mit den Schuhen und dem Rock.. Wundervoll. Also.. ähm.. willkommen zurück in Deutschland :D

    ReplyDelete
  10. Was für ein wunderschönes Outfit, du siehst echt klasse aus!

    ReplyDelete
  11. Willkommen zurück im kalten Deutschland! Ich wünsche Dir einen guten Start in der Heimat... Und das du dich schnell wieder einlebst!

    Das Outfit ist wirklich sehr schön. Und die Handtasche ist der Knaller. Ich liiiiiebe die Michael Kors. Die ist ein Traum.

    viel Spaß bei deinen Überraschungspartys :)

    Liebe Grüße,
    Miri

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke Miri, doch die Überraschungsparty hatte ich schon längst. ^^

      Delete
  12. Willkommen zurück in Deutschland! Schönes Outfit, steht dir gut :)

    Also meine Fragen:
    1.) Was hat dir am meisten gefallen in Korea?
    2.) Was war das leckerste, das du dort gegessen hast?
    3.) Und was du in diesen 6 Monate in Korea mitgenommen hast fürs Leben?

    Liebe Grüße,
    Chi Chi
    http://saranghaeyeu.blogspot.de/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke für deine Fragen Chi! Ich werd alles mit reinnehmen. :)

      Delete
  13. Ich hab ganz viele Fragen an dich :)
    1. Bist du mit einer Organisation nach Korea geflogen oder hast du das Privat organisiert?
    2. Wo hast du gewohnt?
    3. Hast du gejobbt/die Uni besucht?
    4. Wie ging es dir mit der Sprache? Kannst du sowieso schon fließend koreanisch oder hast du noch dazu gelernt? (Bin selbst halb Koreanerin, kann aber leider nur die Basics)
    5. Wie gefällt dir der Lifestyle dort? Was hat dir am besten gefallen?

    Freue mich schon wahnsinnig auf deine Antworten!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo Allina, danke dass du dir Zeit genommen hast, dir Fragen zu überlegen. Freut mich sehr! Ich finde hoffentlich bald Zeit, alle zu beantworten. :)
      Halbkoreanerin? Sehr cool! Kenne nämlich selbst nur wenige Koreaner hier in Deutschland. :(

      Delete
  14. hast du dein muttermal in korea weglasern lassen? oder überschminkst du es derzeit nur?

    ReplyDelete

Popular Posts

Like me on Facebook

Follow me on Twitter