Busan (South Korea) - Jagalchi Fish Market

Monday, April 28, 2014


Allzu spannend fand ich Jagalchi Sijang ja ehrlich gesagt nicht. Und größer habe ich ihn mir auch vorgestellt. Da waren diverse Fischmärkte größer (wie bspw. der Noryangjin Market in Seoul) und impressiver als der in Busan. Auch wenn der Fisch vielleicht nicht allzu appetitlich aussehen mag, wusste man bei diesem, dass der fangfrisch ist. Nur das echte Walfleisch hat mich ja wirklich traurig gemacht; ich habe gar nicht gewusst, dass der Verkauf von Walen legal ist. :'(

 In my opinion Jagalchi Sijang wasn't that interesting as I had imagined before. Maybe  total foreigners, who had never seen a fish market before, would have been impressed but to me it was ... cute. I have been to larger markets (Noryangjin Market in Seoul for example) so the one in Busan quite disapponted me. On the other hand you knew that all fishes were very fresh. The only thing that made me sad was the whale meat. Didn't know that selling wahle meat is legal in Korea. :'(

You Might Also Like

2 % Love

  1. oh gott ich glaub das wär nichts für mich, wenn ich die Fische noch so lebendig sehe :D

    ReplyDelete
  2. Ich liebe deine Fotos. :) Du schaffst es, dass sogar tote Fische irgendwie attraktiv aussehen. :D

    ReplyDelete

Popular Posts

Like me on Facebook

Follow me on Twitter