Monthly Favorites August 2015

Monday, August 31, 2015


Das hier ist kein richtiger Monatsfavoritenpost, weil zumindest der Make-Up-Teil aus den letzten Vormonaten ist. Denn geschminkt hab ich mich jetzt seit über zwei Wochen nicht mehr (das ist einfach das Schönste am Urlaub!). Ich schreibe zurzeit noch an meiner Hausarbeit, dabei habe ich noch so viel, was ich euch zeigen will! Mitte September ist Abgabe und danach finde ich hoffentlich wieder mehr Zeit für den Blog. :)



[1] L'Oréal Infallible Foundation (US Version): Meine Nr. 1 Foundation! Ich hab echt nicht viele Vergleichswerte, aber ich find die zumindest besser als meine MAC Pro Longwear und die Maybelline Better Skin, die in Berlin auf meinem Tisch versauern. Hält auf meiner öligen Haut sehr gut, wird nicht fleckig und dunkelt nicht nach. 

[2] JACKS Beauty Line Foundation Brush No. 10: Mit keinem anderen Pinsel trage ich meine Foundation lieber auf, als mit diesem Pinsel. Sehr gute Qualität (zu einem stolzen Preis), guter Widerstand, Produkt lässt sich gut einarbeiten. Top!



[3] Maybelline Jade False Lashes Mascara Waterproof: Nachdem mir die Lancôme Doll Eyes Waterproof zu wasserfest war (kriege sie selbst mit Öl nur mit Mühe herunter), wollte ich meinen Wimpern das nicht mehr zumuten. Sie fächert unglaublich gut auf, schenkt Volumen und hält den Schwung den ganzen Tag. Nur sehe ich nach einem sehr langen, stressigen Tag etwas aus wie ein Panda, aber bei meiner öligen Haut hält wie gesagt nur die Lancôme, die ich aber zu krass finde.



[4] Astor Soft Sensation Lipcolor Butter Ultra Vibrant Color 019 Plump it & 020 Flirt Natural: Ich liebe die Astor Lipbutters! Sind sehr reichhaltig (habe echt trockene Lippen), lassen sich easy auftragen und halten sehr lang. Zurzeit meine allerliebsten!



[5] May Beauty Mask*: Ha, das Produkt ist witzig. Aufgetragen sieht man unglaublich lustig aus, aber es saugt alle Mitesser raus. Bei empfindlicher Haut sollte man es nur nicht zu oft machen, aber nach der Sauna (wenn die Poren geöffnet sind) ist sie perfekt! (Wenn ihr sie auch mal ausprobieren wollt, könnt ihr mit dem Code "erosfacemask30" 30% sparen. :)) (*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt, vielen Dank.)



[6] Nature Republic No Sebum Sun Block SPF 45 PA+++: Ich bin ja der absolute Sonnencremefreak und diesmal wollte ich mich an die koreanischen wagen. Mit meiner öligen Mischhaut fand natürlich die No Sebum-Cremes total interessant und OMG, warum hat man mir die nicht früher gezeigt?! Meine Haut ölt den ganzen Tag über NICHT NACH! Ich bin total geflasht davon, ab sofort will ich keine andere mehr.



[7] Nike Air Pegasus, Ralph Lauren Polo Humberto II, Vans Off The Wall Collection: Meine bisherige Sneakersammlung besteht aus einem grauen und einem weißen Paar Low Chucks. Beide min. vier Jahre alt. Ich hatte mal über bestimmt acht Paar, aber weil die nach und nach zu klein geworden sind, hab ich sie bei Kleiderkreisel verkauft. Daher hab ich mir dieses Jahr ganze drei neue Paar gegönnt. Sind sie nicht einfach großartig? Ich freue mich so unheimlich darauf, meine neuen Babys endlich auszuführen!


[8] Mandu: Ich bin zurzeit so versessen auf die koreanischen Maultaschen! Jedes Jahr hab ich einen anderen Food-Liebling und diesmal scheinen es Mandu zu sein. (Ich hab eben wieder welche gegessen.) Ehrlich gesagt liegt mein Fokus beim diesjährigen Seoulbesuch auch aufs Essen, statt aufs Shoppen. Ich glaub, ich werd alt.


[9] Bingsu: Yes! Muss ich da noch mehr sagen? Einfach das beste Dessert der Welt, besonders im heißen Sommer. 

Außerdem brauche ich eure Hilfe. Ich suche einen tiefroten, dunklen, kirschfarbenen Lippenstift (schwarze Kirsche wäre ideal). Ähnlich wie MAC Dark Side (den ich aber erst noch an mir testen müsste). Gern auch etwas beeriger, aber keinen zu krassen Lilastich, auf keinen Fall ein Tomatenrot. Reichhaltig, pflegend, langhaftend, nicht schmierend oder auslaufend. Schmerzgrenze sind 15-20€. (MAC werde ich mir wie gesagt anschauen.)
Hat jemand eine Idee? Meinetwegen auch koreanische Kosmetik, weil ich bis Ende September noch direkt an der Quelle sitze. :)

You Might Also Like

6 % Love

  1. woaaa das Bingsu! Wo gibts das oder ist das selbst gemacht? :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Bei Coco Bruni, ein Chocolatier hier in Seoul. Selbst gemacht wäre ja schön. :D

      Delete
    2. Das muss ich mir merken, wenn ich das nächste Mal in Seoul bin! Ich war immer nur im Korean Dessert Cafe :D

      Delete
  2. Hallo Yoyo, danke für dein nettes Kommentar :-D

    Ich beneide dich, dass du gerade so einen schönen Urlaub machst :-)) Wünsche dir auch noch eine schöne Zeit da :-D ♥ Allein das Essen sieht ja schon wahnsinnig gut aus.


    Liebste Grüße,
    Alice

    ReplyDelete

Popular Posts

Like me on Facebook

Follow me on Twitter