Collective Winter Sale Haul

Thursday, February 18, 2016


Die letzten paar Monate bin ich shoppingtechnisch etwas ausgerastet. Tja, dem Sale kann man wirklich schwer widerstehen. Allerdings ist die Hälfte der gezeigten Sachen Geschenke oder PR Samples, so viel Geld zum "sinnlosen" verprassen habe ich dann doch nicht. Aber fangen wir doch einfach mal an.


Vor einer Weile wurde die DE-Version der My Little Box gelauncht und ich habe die Dezember 2015 Box zugeschickt bekommen. Außerdem war ich noch beim Launchevent mit Dan, wo auch die Gründerin von My Little Paris anwesend war. Der Inhalt gefällt mir echt gut, die Aufmachung ist supersüß und das Konzept find ich sehr gelungen. Wäre mir mein Portemonnaie an dem Tag nicht gestohlen worden und wäre Dans iPhone nicht ins Wasser gefallen, wäre alles noch schöner gewesen. ;'D


Ich hatte beim Adventskalender von Nisi und Desi von TeethAreJade Glück und hab ein Set von Paula's Choice abgestaubt. Von PC nutze ich seit Jahren die chemischen Peelings (hier gibt es meine Skin Care Routine) und ich bin mit der Tagespflege und der Bodylotion (oben im Bild) sehr zufrieden. 


Meine Schwester überraschte mich am 1. Weihnachtstag mit dieser hübschen Tüte von KusmiTea. Ich bin ein absoluter Teejunkie und brauche jeden Morgen meine Tasse wie Kaffeeliebhaber ihre. Im Designer Outlet gibt es einen Lindt Ausverkauf, wo ich mich jedes Mal mit Schokolade eindecke. Und Himmel, wie köstlich waren die Kugeln?


Mich interessieren Haarentfernungslaser schon seit Längerem und dank tria habe ich die Möglichkeit erhalten, ihren auszuprobieren. In Korea habe ich schon mehrere Laserbehandlungen gegen Akne gehabt, sodass ich relativ vertraut damit bin. Ich halt euch auf dem Laufenden, wie ich ihn finde.


Ich hab noch so einige Teile gebraucht, wie die Uniqlo Longsleeves, eine schwarze Clutch (Selected Femme) und einen neuen schwarzen Gürtel (& other stories). Der Body (Sister's Point) und der Pullover (H&M Divided) waren im Sale stark reduziert und mussten mitkommen. :D (Ein Oberteil von Brandy Melville fehlt ...)


Vor einer Weile habe ich all meine Handtaschen aussortiert und weiter verkauft, bis mir eben keine mehr blieb. Ich wollte einfach etwas Zeitloses und Hochwertiges, letztendlich wurde es die Bucket Bag von Fossil, die seitdem nonstop in Gebrauch ist. Große Liebe!


Schuhe sind eine meiner größten Sünden (Frau eben..). In die Ankle Boots hatte ich mich beim Shoppen schockverliebt, für 100€ waren sie mir aber zu teuer, da ich bereits ein ähnliches Paar besitze. Allerdings habe ich scheinbar meine Schwester so sehr damit genervt, dass sie und meine Eltern sie mir zu Weihnachten geschenkt haben. Außerdem gab es wegen der Christmas Aktion von About You -50% auf alles, woraufhin ich mir zusätzlich noch ein paar Sandalen gekauft habe, die ich schon ewig haben möchte. Ich kann den Sommer kaum erwarten! (beide Schuhe von Vagabond)


Im aktuellen C&A Sale gibt es noch einmal -50% auf reduzierte Ware, so ist dieser Federohut aus Wolle mitgekommen. Stand ebenso schon länger auf der Liste.


Kommen wir nun zu meinem absoluten Lieblingsteil. Seit Jahren (!) bin ich auf der Suche nach der perfekten Lederjacke. Ich wollte keine zu kurze Biker aus gutem Leder, mit Gürtel am unteren Bund, Details an den Schultern, asymmetrischem Reißverschluss, Reißverschlüssen an den Ärmeln. Meine absolute Traumjacke hatte ich in Korea von Nice Claup gefunden, doch mit umgerechnet 750€ war sie einfach zu teuer. Nachdem ich sie im Sale nicht bekommen (und ganz doll geweint) habe, gab es Ende des Jahres einen krassen Sale bei AllSaints. Nachdem viele Modelle leider gar nicht meinen Vorstellungen entsprachen (gut saßen sie ja und toll sahen sie auch aus, doch ich hab einfach was anderes gesucht), wollte ich zunächst die Balfern kaufen, weil sie meiner Vorstellung noch am ähnlichsten war. Nun, dann hing da die Rayna. Erst war ich mir wegen der Wildledertasche unsicher, doch nachdem ich sie anprobiert hatte war es Liebe! Ich freue mich schon so, so sehr, wenn es wieder wärmer wird und ich sie endlich einweihen kann. Das wird ein Fest!

So gesehen habe ich eigentlich nur Teile gekauft, die ich entweder gebraucht habe oder schon lang auf meiner Liste standen (der Rest waren ja eh Geschenke). Es gibt noch das ein oder andere Teil, was ich mir gönnen möchte, jedoch werde ich ab sofort mein Geld radikal für Reisen ansparen. Die sind mir doch wichtiger als der zwanzigste Pulli.

You Might Also Like

6 % Love

  1. Hach, Vagabond hat aber auch einfach tolle Schuhe, da kann man nicht nein sagen :D Und die Jacke sieht toll aus, freu mich schon auf die Outfitposts damit!

    Liebe Grüße, Sarah von
    http://sarahcosmos.blogspot.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vagabond ist einfach so genial. Sehen top aus und ich kriege nie (!) Schmerzen in ihnen, egal wie hoch sie sind oder wie lange ich darin laufe. na gut, nach acht Stunden durchtanzen tun sie mir schon weh, aber das müssen andere Marken erstmal schaffen. :D
      Freue mich schon, sie angezogen präsentieren zu können! :)

      Delete
  2. Das mit deinem Portemonnaie und dem Iphone ist ja echt ärgerlich :/ KusmiTea steht auch schon lange auf meiner Liste! Alleine die Verpackungen sind so schön!

    ReplyDelete
  3. Boah, wahnsinnig tolle Sachen :9

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    ReplyDelete
  4. Ohgott, Jacke und Schuhe, beides ein absoluter Traum! (: Eine tolle Auswahl!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    ReplyDelete
  5. Tolles Post! Love the Outfits!

    lg
    Marian
    http://goo.gl/Qzk9nj

    ReplyDelete

Popular Posts

Like me on Facebook

Follow me on Twitter