Get Ready With Me: Morning Edition (Skin & Hair Care)

Thursday, April 27, 2017


Wisst ihr, was mir Schwierigkeiten bereitet? Die 10 x 100 ml Flüssigkeitenregel fürs Handgepäck. Ich nehme zwar immer nur das Nötigste mit, doch als Skin Care Junkie fällt es mir schwierig, einen Step meiner Routine auslassen zu müssen.
Und weil ich von Hautpflege so besessen bin, zeige ich euch heute meine Morgenroutine mit allen Produkten, die ich nach dem Aufstehen gern verwende. Eigentlich dusche ich lieber abends, aber manchmal bin ich einfach so fertig, dass ich nur ins Bett falle (natürlich abgeschminkt und gewaschen). Daher führe ich folgende Steps nur dann durch, wenn ich am Morgen ausreichend Zeit dazu hab.



Skin Care: Reinigung & Pflege


Nach einer ausgiebigen Dusche gönn ich mir also erstmal eine Gesichtsmassage. Mit etwas Naturseife schäume ich den Face Spa* von Braun auf. Jeden zweiten Abend nutz ich gern den Bürstenaufsatz zur Tiefenreinigung, aber morgens ist der Massageaufsatz ideal. Er peelt gut und die Haut fühlt sich danach so verdammt weich an. Zumal man danach wirklich wach ist.

Übrigens ist das glaub ich das erste Foto online, auf dem ich mich tatsächlich komplett ungeschminkt zeige. Ich kämpfe mit hormonell bedingter Akne, Pigmentflecken und Narben, aber im Gegensatz zu früher ist meine Haut dank der passenden Pflege, richtigen Ernährung, Sport und auch dem Alter so viel besser geworden.




Skin Care: Die Produkte

Nach der Reinigung folgt mein Lieblingspart: Die Pflege. Morgens nutze ich nur das Nötigste: Serum (das auch nicht immer), Augencreme, Tagescreme und Sonnenschutz. Für den Körper Bodylotion und Deo, fertig. Abends fällt die Routine viel umfangreicher aus, aber das zeige ich euch in einem andere Post.

In meiner Morgenroutine habe ich lustigerweise nur ein
Produkt, auf das ich immer zurückgreife: Den Sun Block von Nature Republic. Für meine ölige Haut ist die No Sebum Formulierung ideal. Vorher folgt aber zuerst das Serum (aktuell von hey honey), Augenpflege (Pure) und die Tagescreme (Caudalie Vine Active). 
Viele können Bodylotion ja nicht leiden, weil sie das klebrige Gefühl danach nicht mögen oder sie so lang zum Einziehen braucht. Geht mir gar nicht so, ich liebe eincremen! Nur fruchtige, süße, zu blumige Düfte mag ich überhaupt nicht. Anschließend etwas Deo und fix das Make-Up, et voilà.



Hair Care



Ich hab total unkomplizierte Haare und probiere ich hier immer gern kreuz und quer durchs Sortiment. Worauf ich aber schwöre sind die Missha Haaröle. Wirkt gegen Frizz und macht die Mähne schön smooth. Anschließend föne ich mir die Haare (hier mit dem  Braun Satin Hair 3 Haartrockner*) und bring sie mit dem Haarglätter* etwas in Form (aber nur, wenn die Haare vorher mit genügend Hitzeschutz eingesprayed wurden). Das Beste ist, dass beide Produkte aus der Style&Go Serie sind und somit optimal fürs Reisen sind. Das löst zwar noch immer nicht mein Flüssigkeiten-im-Handgepäck-Problem, aber immerhin hab ich auch unterwegs schöne Haare.



Wie sieht eure Morgenroutine aus? Seid ihr lieber der Abend- oder Morgenduscher? Und welche Haarprodukte könnt ihr empfehlen?

Shop the post:



*PR-Sample: Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt, vielen Dank.

You Might Also Like

4 % Love

  1. Ich finde die unterschiedlichen Morgenroutine immer sehr interessant und freue mich schon auf deinem Post mit der Abendroutine :)

    Zufälligerweise bin ich grad auf der Suche nach einen Sonnenschutz fürs Gesicht. Da werde ich mir auf den Fall den Sun Block von Nature Republic mal anschauen.

    Liebste Grüße, Chi Chi
    www.ccl-cherryblossom.blogspot.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Für Mischhaut bis ölige Haut ist der Nature Republic Sun Block super! Meine Schwester mit trockener Haut fand den aber schrecklich. ;D

      Delete
  2. Ich liebe solche Posts haha :D Finde, dass mich Hautpflegeroutinen immer total entspannen... Und die Missha Haaröle muss ich mir dann mal genauer anschauen... obwohl ich gerade echt viel zu viel Haarpflege bei mir rumstehen habe -.-

    ReplyDelete
    Replies
    1. Brauche ich auch immer als Zu-Bett-Geh-Routine, zumindest abends.
      Dann brauch deine Sachen erstmal auf und dann probier Misha! :D

      Delete

Popular Posts

Like me on Facebook

Follow me on Twitter